Grüne Stille. Oder: Im japanischen Garten auf der Suche nach Unsterblichkeit.

In Tokyo finden sich viele japanische Gärten aus verschiedenen Epochen. Shinto-Schreine haben meist Ihre eigenen, geheimnisvollen Gärten, und auch kaiserliche Gärten stehen heute dem Besucher offen. Nach all den blinkenden Neoschildern und Abgasen, hatte ich beim Betreten eines traditionellen japanischen Gartens das Gefühl, eine andere Welt zu betreten.

 

Oda-san, ein 70-jähriger Mönch, klärte mich über die Bedeutung der wichtigsten Elemente eines traditionellen japanischen Gartens auf. Steine, Wasser, Moos und Bäume sind die Hauptelemente, die in jedem Garten anders eingesetzt werden. Steine symbolisieren oft Tiere, können aber auch vom Himmel herabsteigenden Göttern gewidmet sein. Wasser stellt meist Seen oder gar Ozeane dar. Meist ist in den Seen eine Art Insel zu sehen. Nach klassischer Legende stellt diese Insel die Insel der Unsterblichkeit dar. Moos bedeutet meist Alter, was zugleich Ehre in Japan bedeutet. Bäume symbolisieren Menschen oder das Menschsein, jeder Baum kann als Teil des Universums, oder auch individuell in seiner Unvollkommenheit gesehen werden.

 

Unter dem Gesichtspunkt der Minimalistik habe ich folgende Diashow über japanische Gärten zusammengestellt:

 

 

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass es den Betrachter meist langweilt, ein Foto nach dem anderen anzusehen. Mit Diashows ist das meist nicht so. Je nach Thema kann man den Stil und passende Hintergrundmusik selbst wählen. Ein weiterer Vorteil von Diashows ist, dass sie wirklich schnell zu erstellen sind. Einfach die gewünschten Fotos in der richtigen Reihenfolge auf der Zeitleiste positionieren, auf die richtige Schaltfläche klicken, und in paar Schritten und Minuten ist eine interessante Diashow fertig.

 

Sehen Sie selbst, wie das geht:

 

Kommentare, Fragen, Anregungen – oder eigene spannende Videos aus fremden Ländern? Ich freue mich auf Ihre Kommentare!

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s