Hilfe, soll ich, oder soll ich nicht … eine neue CPU oder Grafikkarte kaufen?

Will ich eine neue CPU? Oder doch eine neue Grafikkarte?Es ist eine Einstellungssache, wenn nicht eine „Glaubensfrage“ für einige PC-Fans, wenn es um GPUs, CPUs und deren Einsatz geht.

Im Grafikbereich (wie beim Videoschnitt, bei der Bildbearbeitung, aber auch beim Gaming) wird, wie ich in meinem NVIDIA CUDA Artikel beschrieben hatte, meist eine verstärkte Nutzung der GPU vorgezogen, da sich die GPU durch ihre Struktur besonders für Parallelisierungen eignet. Große Teile von leistungsintensiven Berechnungen können einfach auf die GPU ausgelagert werden, was die CPU entlastet und dem Anwender die Möglichkeit bietet, mehrere Anwendungen gleichzeitig zu benutzen.

Andere Anwender, die sich bei Ihren Anwendungen nicht nur auf Grafikprogramme, wissenschaftliche Berechnungen oder Spiele beschränken, halten allerdings eine möglichst leistungsstarke CPU für nützlicher. Durch eine effizientere Ausnutzung der CPU, wie es z.B. Intels Hyper-Threading Technologie tut, wird vor allem die Performance der CPU gesteigert, was bedeutet, dass Tasks schneller beendet werden können.

In Bezug auf die Videobearbeitung kommt es deshalb vor allem darauf an, ob man:

  1. entweder verschiedene Aufgaben (wie eine Clip-Vorschau, Dateiumwandlung, Rendering oder das Brennen von Discs) in möglichst kurzer Zeit erledigt haben möchte, oder
  2. allein die Rendering-Zeit verkürzen und während des Renderings noch Anderes nebenher erledigen möchte (mit/auf dem PC, versteht sich)

Misst man Punkt 1. mehr Bedeutung zu, dann würde eine neue CPU Sinn machen, möchte man allerdings wie in Punkt 2. verschiedene Dinge nebenher machen und nutzt hauptsächlich Grafikprogramme, zahlt sich wahrscheinlich eine neue Grafikkarte aus.

Updates sind natürlich auch eine Geldfrage.

Intel i7Laut CHIP online ist der neue Intel i7 920 (4×2.67 GHz) Chip bereits ab 276,49 € zu haben, die Extreme-Version Intel i7 965 XE (4×3,20 GHz) ab 972,82 €.
 
NVIDIAIm Vergleich dazu kostet eine NVIDIA GeForce Grafikkarte mit Cuda-Technologie, wie zum Beispiel die Pine XFX GF 9800 GTX+ 765M 512MB PCI-E, ab 166,99 € aufwärts.

Mein Tipp:

Ob es nun eine neue CPU oder Grafikkarte ist, was beim Kauf vor allem beachtet werden sollte, ist, dass das Motherboard den Neuerwerb auch unterstützt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s