Noch eine Woche bis Weihnachten – Videoschnitt im Schnellverfahren

Ich will es nicht sagen, doch Weihnachten naht. Langsam, doch unerbitterlich. Noch ein Adventswochenende. Nicht genug, um sich noch in die Tiefen der Videobearbeitung einzuarbeiten? Es gibt Abhilfe, und, seid beruhigt, es muss keine unpersönliche Vorlage mit bunten Bildern sein.

Magic Cut SymbolDie „Magic Cut“ Funktion von PowerDirector schneidet Videos automatisch und wendet Übergänge darauf an. Fast wie „Magic Style“, nur ohne bunte Bildchen.

Das ganze funktioniert folgendermassen:

  1. Zieht das Video auf die Zeitleiste
  2. Klickt auf das Video, das sich nun auf der Zeitleiste befindet
  3. Am linken Rand erscheint nun die „Magic“ Leiste
  4. Klickt auf das Scherensymbol („Magic Cut“)
  5. Magic Cut Kriterien-ReiterIm linken oberen Teil der Benutzeroberfläche erscheint anstatt der Ablage das Magic Cut Menü mit zwei Reitern: „Dauer“ und „Kriterien“
  6. Wählt unter „Dauer“ die gewünschte Dauer des fertigen Videos, sowie die Hintergrundmusik aus
  7. Unter „Kriterien“ kann man dann bestimmen, welche Art von Szenen man behalten möchte und ob z.B. mehr Personen oder mehr Bewegung im fertigen Video angezeigt werden soll
  8. Danach kann man entwerder „Vorschau“ oder „Anwenden“ wählen
  9. Das Video wird nach dem Klick auf „Anwenden“ dann auf der Zeitleiste ersetzt und in einzelne kurze Clips mit Übergängen zerschnitten
  10. Diese Clips lassen sich entweder beliebig weiterbearbeiten oder sofort als fertiges Video ausgeben, auf DVD brennen oder auf YouTube hochladen.

Von Magic Cut automatisch bearbeitetes VideoLasst mich wissen, wenn ihr weitere Fragen habt oder mehr Hilfestellung braucht.

Advertisements

Eine Antwort zu “Noch eine Woche bis Weihnachten – Videoschnitt im Schnellverfahren

  1. Hallo Carmen,
    wir haben uns immer sehr über deine Vorlagen gefreut, war uns eine große Hilfe bei der Videobearbeitung. Ich denke du machst jetzt auch eine kreative Pause oder ??? Weihnachten steht vor der Tür. Alles Gute für Dich.
    Mach weiter so.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s