Schlagwort-Archive: neue Version

DivX 8 zum gratis Download bei Chip.de

Für alle Videoschnitt-Begeisterten, die immer auf der Suche nach den neuesten Codecs sind und oft H.264 und AAC Videos erstellen möchten, ist DivX 8 genau das Richtige. Auch nach Ablauf der Testperiode erstellt die bei Chip.de erhältliche Version weiter Videos und packt diese in das .mkv-Format.

Hier geht es zum Download

Erste Reaktionen zur Videoschnitt-Software CyberLink PowerDirector 8

Digital Living
„Fazit: Die Videobearbeitungsoftware ist für diese Preislage schlicht hervorragend.“
Digital Living Bewertung: 6 von 6 möglichen Sternen

(Digital Living, David Lee 03.08.2009)

Chip.de (Download-Sektion)
Fazit: PowerDirector ist ein sehr gutes Video-Produktions-Paket für Hobby-Filmer.“

(chip.de, 03.08.2009)

ZDNet.de

Golem.de

Digitalfernsehen.de

Für alle Interessierten hier noch einmal der Link zur kostenlosen Testversion von PowerDirector 8

PowerDirector 8 kaufen
CyberLink Produktseiten zu PowerDirector 8

Videoschnitt-Software CyberLink PowerDirector 8 ist da! – Kostenlose Testversion herunterladen –

Videoschnitt-Software PowerDirector 8 Ultra

Das Warten hat ein Ende. Hier endlich die Nachricht, auf die viele sehnsüchtig darauf gewartet haben:
PowerDirector 8 ist da.

Neu ist in dieser Version der bekannten Videoschnitt-Software unter anderem:

  • die Implementierung der TrueTheater Technologie, mit der SD-Videos nun in HD-Qualität hochskaliert werden können
  • der Partikeleffekt-Designer, mit der sich Special Effects ohne zusätzliche Software erstellen lassen
  • die Power Tools mit Funktionen wie einer Umkehrung der Wiedergaberichtung (Videos laufen damit rückwärts), dem Zuschneiden von Videos (um sich z.B. auf die Hauptpersonen in einer Szene konzentrieren zu können) und dem Drehen von Videos
  • Trimmen auf Frame-Ebene mit der Zoom-in CutTM Funktion
  • die Unterstützung eines zweiten Monitors
  • Proxy-Bearbeitung für HD-Videos (beim Import von HD-Videos wird eine Proxy-Version in SD erstellt, um die CPU-Auslastung während der Bearbeitung gering zu halten)
  • der Upload der eigenen Zeitleisten-Ansicht in die DirectorZone, um anderen Videoschnitt-Fans Tipps und Tricks zeigen zu können
  • der Upload von HD-Videos auf Facebook und YouTube
  • Leistungsstarke Videobearbeitung mit PowerDirector 8Kompatibel mit Windows 7

Verbesserte Features umfassen:

  • 16 Zeitleisten-Spuren mit 9 Video- und 4 Audiospuren
  • Noch schnelleres Video-Rendering mit dem Intel Core i7 und unter Nutzung von NVIDIA CUDA und ATI Stream
  • Mehr Effekte denn je in der DirectorZone

In den nächsten Artikeln werde ich gesondert auf die verschiedenen Features – und was man damit machen kann – eingehen. Habt Einfluss auf die Artikel und schickt mir eure Themenwünsche!

Kostenlose Testversion von PowerDirector 8 downloaden

PowerDirector 8 kaufen

CyberLink Produktseiten zu PowerDirector 8

Detailierte Produktbeschreibung von Georg Jäger mit vielen Screenshots

Fragen und Antworten zum PowerDirector 8 Beta-Test-Programm

PowerDirector 8 Beta-Test-ProgrammNach meinem Artikel über das PowerDirector 8 Beta-Test-Progamm habe ich viele interessante E-Mails bekommen. Einige der mir gestellten Fragen möchte ich nun hier im Blog beantworten.

Was genau ist ein „Beta-Test“?

Wikipedia beschreibt eine Beta-Version folgendermaßen:

„Eine Beta-Version ist eine unfertige Version eines Computerprogramms. Häufig sind Beta-Versionen die ersten Versionen eines Programms, die vom Hersteller zu Testzwecken veröffentlicht werden. …“

Das PowerDirector Beta-Test Programm ist an Benutzer der Vorgängerversionen von PowerDirector 8 gerichtet, die vorab exklusiv einen Blick auf die Software werfen und gleichzeitig eventuelle Schwierigkeiten bei der Bedienung melden möchten.

Wie muß ich mir eine Teilnahme im Beta-Test-Programm vorstellen?

Teilnehmern wird bei Beginn des Programms eine spezielle Testversion von PowerDirector 8 zugesandt. Der Test sollte anhand verschiedener zur Auswahl bereitgestellten Szenarien stattfinden, beim Abschluß der Testphase sollte ein von CyberLink bereitgestellter Bericht ausgefüllt werden. Nach kompletter Auswertung der Berichte und dem Abschluss des Programms wird den Teilnehmern dann ein Dankeschön zugesandt.

Wieviel Zeit wird dieser Test ungefähr beanspruchen?

Es sollten ungefähr sechs Stunden zum Testen der Software eingeplant werden, die allerdings beliebig eingeteilt werden können, d.h. niemand muss volle sechs Stunden an einem Stück vor der Software sitzen.

Was bekomme ich für meine Teilnahme?

Um sich für die Teilnahme am PowerDirector Beta-Test-Programm zu bedanken, erhält jeder, der mindestens ein Szenario abgeschlossen und seinen Bericht an CyberLink geschickt hat, die offizielle Version von PowerDirector 8 gratis (Download-Version). Je nachdem, wie viele Szenarien getestet wurden, können noch weitere CyberLink Programme wie PowerDVD, MediaShow oder PowerProducer hinzukommen.

Solltet ihr jetzt Lust an einer Teilnahme bekommen haben, schreibt eine E-Mail videoreisetagebuch@gmail.com. Ich freue mich natürlich auch über weitere Fragen.

10 Plätze im PowerDirector 8 Beta-Test-Programm zu vergeben! – Jetzt bewerben

Videoschnitt-Fan? Fehlerfinder? Power-User? Weltverbesserer? Perfektionist?
Genau die werden gesucht!

PowerDirector 8 Beta-TestPowerDirector 8 steht in den Startlöchern – und videoreisetagebuch hat exklusiv 10 Plätze im Beta-Test-Programm von PowerDirector 8 zu vergeben!

Wenn Du bereit bist, eine Verschwiegen-heitserklärung zu unterschreiben und während des Tests der Software Feedback  an CyberLink zu senden, dann schreibe mir eine E-Mail an

videoreisetagebuch@gmail.com

und erkläre kurz, warum gerade Du in das Beta-Test-Programm aufgenommen werden solltest.

Das ist Deine Chance, PowerDirector 8 aktiv zu prägen!

——————————————————-

Die Auswahl geeigneter Kandidaten obliegt CyberLink und ist vollkommen subjektiv. Die Reihenfolge der Einsendungen wird nicht beachtet.