Schlagwort-Archive: Taiwan

Carmen ist zurück – und mit ihr die Vorlage der Woche: Ein Toast auf das Neue Jahr

Lange ist mein letzter Artikel her und viel ist seither passiert. Ich hatte eine Schnitzeljagd versprochen, doch aus Zeitmangel habe nicht nur nicht geschafft, diese weiterzuführen, als auch überhaupt einen Artikel zu schreiben. Zeit wurde während des letzten Monats ein knappes Gut.

In meinem letzten Artikel hatte ich von persönlichen Veränderungen und Reisen erwähnt. Die persönlichen Veränderungen waren, dass ich beschloss, nach vielen Jahren auf Taiwan wieder in Deutschland leben zu wollen. Die Reisen führten mich zunächst nach Japan und dann nach – wer hätte es gedacht – Deutschland. Das Bild im letzten Artikel war die „Rainbow Bridge“ in Tokyo. Gerne hätte ich mehr Fotos gezeigt, auch aus Deutschland, doch leider hat mir dazu die Zeit gefehlt.

Jeder von euch, der in der letzten Zeit umgezogen ist, wird wissen, wie viel Mühe ein Umzug bedeutet. Von Taiwan nach Deutschland zu ziehen war noch eine Steigerung. In viereinhalb Jahren hatten sich mehr Dinge angesammelt, als ich zunächst geschätzt hatte (aber geht es nicht Jedem so? Vollgeräumte Keller sehen eigentlich nie so voll aus, wie sie in Wirklichkeit sind …) Alles musste aussortiert, in Kisten gepackt und dann verschickt werden. Per Schiff, jede Kiste einzeln – ich hoffe, dass nach zwei Monaten die ersten Kisten endlich eintreffen werden.

In Deutschland ging der Stress natürlich weiter. Als erstes musste eine Wohnung gesucht und gefunden werden, die dann natürlich auch eingerichtet werden musste. Einige Sachen hatte ich vor meinem Umzug nach Taiwan bei meinen Eltern eingelagert, doch es waren weniger, als ich in Erinnung gehabt hatte. Es folgten also einige Einkäufe bei IKEA und jede Art von bürokratischen Hürden. Ich hätte nie gedacht, dass es so viele Amtsschritte benötigt, wieder wie ein „normaler“ Deutscher in Deutschland leben zu können.

Als ich dann dachte, dass ich mich halbwegs in Deutschland eingerichtet (von einleben kann nur halbwegs die Rede sein) hatte, fingen weitere Probleme an. Mein Auto ging kaputt, ich musste mit dem Zug zur Arbeit fahren. Dadurch verringerte sich die Zeit, die ich abends zum Schreiben eines Artikels hätte nutzen können, natürlich drastisch.

Doch egal, was in den letzten Wochen passiert ist, letztendlich kann ich nun sagen: Ich bin wieder da – nicht in meinem Revier, aber vielleicht wird es das noch.

Zur Feier des Tages möchte ich deshalb „GoodOpenChampagneAna anaaipr aus Fuengirola Malaga/Spanien zu meiner Vorlage der Woche küren. Lasst uns anstoßen auf das Neue Jahr, einen neuen Lebensabschnitt und hoffentlich auf mehr neue Artikel. Ich würde mich freuen, auch in diesem Jahr wieder viel von euch zu hören!

Meine Vorlage der Woche – Lichtblicke im All – Sonnenfinsternis auf der Erde

Gratis Vorlage aus der DirectorZoneDiese Woche ist meine Vorlage der Woche „Earth“ von beecher aus den USA. Ich gebe zu, man kann darüber streiten, ob diese Vorlage nun eine Urlaubsvorlage ist oder nicht.

Doch zum 40 Jahrestag der Mondlandung sollen auch Weltraumreisen immer erschwinglicher werden – Grund genug, diese Vorlage auszuzeichnen.

Langsam erscheint die Sonne am Horizont, golden erstrecken sich ihre goldenen Strahlen in das Schwarz des Kosmos und über die Erde. Ein beeindruckendes Bild.

Ob der Sonnenaufgang vom Mond aus wohl so aussieht? Es stellt sich natürlich die Frage, ob die Amerikaner wirklich auf dem Mond waren. Laut Experten waren sie das (natürlich?), Google geht sogar so weit, alle Apollo-Missionen anhand von Mondkarten in Google Earth nachzubauen (Online-Version hier).

Neben den zahlreichen Verschwörungstheorien hat der Mond auch viele Künstler beflügelt. Der Mann im Mond, Peterchens Mondfahrt oder auch die dunkle Seite des Mondes, das Sinnbild allen Unbekannten, Mysteriösen (und hier wären wir natürlich auch wieder bei den Verschwörungstheorien) sind nur einige Beispiele, wir der Mond die Kreativität der Menschen beflügelt.

Vom Mond wieder zur Sonne – und ihrem Schatten. Heute ereignete sich in Asien eine partielle Sonnenfinsternis mit einer 84%tigen Verdeckung der Sonne. Eine Diashow dazu könnt ihr euch hier ansehen (ich gebe zu, dass man nicht viel erkennen kann, wichtig ist die der orangefarbene Schatten am oberen Rand der Sonne):

Pink Floyd, „Dark Side of the Moon

Bonny Taylor, „Total Eclipse of My Heart“

Die Firma, „Die dunkle Seite des Mondes“

——————————————————————————————————–

In dieser Kategorie möchte ich meine persönlichen Lieblingsvorlagen vorstellen – was nicht immer die in der jeweiligen Woche am meisten heruntergeladene Vorlage der DirectorZone sein muss.

Habt ihr persönliche Lieblingsvorlagen? Schickt mir eine E-Mail, vielleicht wird sie dann meine Lieblingsvorlage der Woche.

Abwarten und Kaffee trinken – Meine Vorlage der Woche

cooooffeeee

 … ist ein DVD-Menü namens coffee – Kaffe auf deutsch, aber das weiss nach der Starbucks-Invasion in Deutschland ja inzwischen fast jeder.  

Würde unter dem Namen des Designers, Evan, nicht „Taiwan“ stehen, hätte ich angenommen, dass ein solch stilvolles Design aus Frankreich oder Italien kommt. Ein graues, modernes Blumenmuster im Hintergrund, auf der ersten Seite coffee_02_webeine Tasse im Hintergrund, auf der zweiten Seite drei. Weiss, sauber, aufgeräumt. Dreisamkeit der Tassen. Für alle, die alle Tassen auf dem Tisch und nicht im Schrank haben.

Diese Woche habe ich keine Probleme, mir vorzustellen, für welche Art von Videos man  diese Vorlage benutzen kann.  

1. Als Frau fällt mir natürlich zuerst „Kaffeeklatsch“ ein – und alles, was dazugehört. Für alle wichtigen Ereignisse und Gespräche im Leben. (Es soll Menschen geben, die so etwas auch auf YouTube stellen … ) http://de.youtube.com/watch?v=atDit6SxnE4  

2. Kaffee-Musikvideos,

Habt ihr weitere Ideen? Kaffeeklatschvideos? Was verbindet ihr mit Kaffee? Schreibt mir, kommentiert … und trinkt eine Tasse Kaffee auf mich.

————————————————————————————————————–

In dieser Kategorie möchte ich meine persönlichen Lieblingsvorlagen vorstellen – was nicht immer die in der jeweiligen Woche am meisten heruntergeladene Vorlage der DirectorZone sein muss.

Habt ihr persönliche Lieblingsvorlagen? Schickt mir eine E-Mail, vielleicht wird sie dann meine Lieblingsvorlage der Woche.