Schlagwort-Archive: valentinstag

Meine Vorlage der Woche – I just called …

Diese Woche fiel mir die Wahl meiner „Vorlage der Woche“ leicht – schnell sprang sie  mir ins Auge und rief verschiedene Emotionen und Assoziationen hervor. „Just call to say … 19” von peter zeigt ein pink-silberfarbenes Handy, das auf einem Notizbuch neben einem pinken Farbstift liegt. Ein nettes Arrangement, dessen Name bereits unbewusst eine bestimmte Hintergrundmusik im Kopf starten lässt.

Stevie Wonders „I just called to say I love you”. Ein Klassiker, nicht wegzudenken aus meiner Kindheit. Früher verstand ich den Text zwar nicht, mochte das Lied aber schon wegen seiner eingängigen Melodie und Stevie Wonders Stimme.

Jetzt, da ich den Text kenne und der Valentinstag vor der Tür steht, ist dieses Lied natürlich besonders berührend. Ich sehe schon die männlichen Leser dieses Blogs aufseufzen. Valentinstag, die Erfindung der Blumengeschäfte, das Folterargument einer jeden Ehefrau – und sogar im videoreisetagebuch muss davon jetzt die Rede sein.

Doch werte Leser, keine Sorge – mich hat weder die Blumenhändlerliga angeheuert, noch möchte ich euch ein schlechtes Gewissen einreden. Valentinstag ist ein Tag wie jeder andere, und wenn man – genau wie Muttertag – einen Tag benötigt, an dem man einmal im Jahr seine Liebe zeigen muss, anstatt sie tagtäglich zu leben, dann sollte man sich das mit der Partnerschaft vielleicht noch einmal überlegen.

Zurück zum Lied und dem, was ich eigentlich damit sagen wollte. Manchmal, nicht nur am Valentinstag, ist es schön, spontan angerufen zu werden und mit einem netten Menschen zu sprechen, dessen Anruf man gar nicht erwartet hätte. Ich persönlich bekam vor kurzem einen solchen Anruf und habe mich sehr gefreut.

Diese Vorlage könnte im übertragenen Sinne ein solcher Anruf sein. Verpackt in einem kurzen Video, hinterlegt mit der richtigen Hintergrundmusik könnte sie das ausdrücken, was man manchmal vor lauter Alltag vergisst, zu sagen.

Wenn das mal keine Geschenkidee für Valentinstag war.

Liedtext

Advertisements

Kreative DVD-Menüs selbst designen

Von Zeit zu Zeit werde ich gefragt, wie man kreative DVD-Menüs gestalten kann. Deshalb heute die Grundlagen.

Individuelle Vorlagen erstellt man, indem man:

Menü-Designer

  1. Zunächst unter „Disc erstellen“ „Neu“ auswählt. Der Menü-Designer öffnet sich.
  2. Hier lässt sich nun nach Belieben das Menü-Design gestalten, wie z.B.
    1. Der Hintergrund: Durch einen Klick auf dieses Symbol Bild austauschen Schaltfläche lassen sich Foto-und Videodateien einfügen. Möchtet ihr ein Bild hinzufügen, steht auch diese Schaltfläche Bild hinzufügen Schaltfläche zur Verfügung. Ein Assistent hilft beim Einfügen von Fotos, das Bildverhältnis beizubehalten.
    2. Weitere Funktionsschaltflächen hinzufügen: Diese lassen sich durch einen Klick auf diese Schaltfläche Weitere Schaltfläche hinzufügen hinzufügen und danach frei verschieben.
    3. Einen weiteren Titel hinzufügen: Ein Klick auf diese Schaltfläche Titel hinzufügen  fügt einen weiteren Titel hinzu.
    4. Die Schrift des Titels und der Kapitelüberschriften kann man übrigens über das Windows Word ähnliche Drop-Down Menü oben auswählen. Im linken Teil des Fensters stehen zudem einige Stile zur Auswahl.
  3. Nachdem ihr eure Kreativität im Menü-Designer ausgelebt habt, lässt sich das aktuelle Kunstwerk durch Klicken von OK unter einem beliebigen Namen speichern.

Auf DirectorZone bietet CyberLink übrigens zur Zeit gratis zwei neue Valentinstagmenüs unter „Bonus“, die sich nach Herzenslust anpassen oder weitergestalten lassen. (Vor allem das „Romeo´s Motion Menu“ – ich bin auf eure Kreativität gespannt). Weitere Valentinstag-Effekte lassen sich auf dieser DirectorZone-Seite finden.

Fingerhakelnde Herzen: Meine Vorlage der Woche

Vorlage der Woche - Pledged loveIch gebe es zu, in Deutschland wird der Valentinstag oft als Fleurop-Tag oder Erfindung der Blumengeschäfte beschimpft. Doch gerade in dieser krisengeschüttelten Zeit ist es wichtig, an mehr Gefühl zu appelieren. Deshalb habe ich diese Woche Pledge love von 咩咩 zur Vorlage der Woche gekürt. Für alle Romantiker unter uns, und natürlich auch diejenigen, die es werden wollen.

In Karies-verursachendem pink und rosa zeigt die heutige Vorlage unter anderem zwei ineinander verhakte kleine Finger. Fingerhakeln? In Bayern und Österreich anscheinend ein beliebter Sport, dass er sich bis nach Taiwan durchgesetzt hatte, wusste ich noch nicht. Hier ein Fingerhakel-Übungsvideo für diejenigen von euch, die nun auf den Geschmack gekommen sind.

Fingerhakeln mit fliegenden RingenDoch zurück zur Vorlage. Hatte ich schon erwähnt, dass um die Finger zwei goldene Ringe mit Flügeln (ja, Flügeln!) fliegen? Es scheint fast, als wäre die Kreativität mit 咩咩 durchgegangen. Aber der sind ja Gott-sei-Dank selten Grenzen gesetzt (der Kreativität, nicht der Designerin). Das große Herz in der Mitte eignet sich hervorragend, um später seine eigenen Videos hindurchscheinen zu lassen. Wer wollte sich und seine(n) Liebste(n) nicht schon immer einmal in einem gold-glänzenden Herzen wiederfinden?

Wenn das nicht romantisch genug ist, dann weiss ich nicht weiter.

Hier einige Valentinstag-Videos:

  • Und natürlich ein Video von Karl Valentin: Die Zither

Hand aufs Herz – Habt ihr schon einmal Valentinstag mit Fingerhakeln in Verbindung gebracht? Schreibt mir eure Meinung!

——————————————————————————————————–

In dieser Kategorie möchte ich meine persönlichen Lieblingsvorlagen vorstellen – was nicht immer die in der jeweiligen Woche am meisten heruntergeladene Vorlage der DirectorZone sein muss.

Habt ihr persönliche Lieblingsvorlagen? Schickt mir eine E-Mail, vielleicht wird sie dann meine Lieblingsvorlage der Woche.